Zurück

Inszenierung und Erlebnis

Brigitte Kaiser: Inszenierung und Erlebnis in kulturhistorischen Ausstellungen. Museale Kommunikation in kunstpädagogischer Perspektive. Bielefeld: Transcript Verlag, 2006, 448 Seiten, brosch., 32,80 Euro, ISBN 3-89942-452-2

Image

Museumsfachleute beobachten die Zunahme von publikumsorientierten Ausstellungen kritisch. Sie befürchten, dass der Bildungsauftrag zu Gunsten von medienwirksamen Oberflächenreize aufgegeben wird.
Die Studie blickt einerseits kritisch-diagnostisch auf die gegenwärtige Ausstellungskultur. Besucherorientierte Konzepte mit narrativen, künstlerischen sowie partizipativen Ansätzen werden vorgestellt und diskutiert. Darüber hinaus thematisiert das Buch mit einer praktisch-produktiven Intention kommunikative Dimensionen musealer Präsentationen. Exemplarisch analysiert die Autorin unter diesem Blickwinkel die bayerische Landesausstellung „Kaiser Heinrich II.“, die 2002 in Bamberg über 200.000 Besucher angelockt hat.