Zurück

Ausstellungsgestaltung

David Dernie: Ausstellungsgestaltung. Konzepte und Techniken. Ludwigsburg: avedition 2006, 192 Seiten, 408 farbige Abb. und Pläne, gebunden, 59,- Euro, ISBN 978-3-89986-068-9

Image

Ausstellungen, die mit spektakulärer Gestaltung aufwarten, gehören heute zum Standardrepertoire vor allem großer Museen. Zum Schlüssel des Erfolges werden hierbei zunehmend der Unterhaltungs- und Erlebniswert solcher Veranstaltungen, wobei die Grenzen zwischen kommerziellem und nicht kommerziellem Sektor verschwimmen. Die grundlegenden Prinzipien der Kunst anregender Präsentation sind längst austauschbar geworden. Eine Auswahl ambitionierter Projekte auf diesem Gebiet präsentiert der Autor und Herausgeber des vorliegenden Bandes vorwiegend aus britischen und amerikanischen, aber auch aus deutschen Museen. Die vorgestellten Beispiele stammen von namhaften Gestaltern und Architekten und bilden eine Art Corporate Branding der Szene. Narrativem, performativem und simuliertem Raum sind die ersten drei Abschnitte gewidmet, es folgen Kapitel über Präsentation, Beleuchtung sowie Kommunikation, Grafik und Farbe. Die einzelnen Kapitel sind vom Herausgeber, dem Leiter der Manchester School of Architecture, jeweils mit Einführungstexten versehen, während die Gestalterbüros ihre einzelnen Projekte mit Informationen zu Veranstaltungsort, Inhalt und Struktur der Ausstellung, besonderen Gestaltungslösungen und der evozierten Stimmung in den Räumen beschreiben und mit markanten Fotos und Plänen illustrieren. Wer einen Überblick über den aktuellen State of the Art sucht, ist mit dem Band gut bedient und anregend wirkt die Übersicht allemal.