Zurück

Handreichung Recht

Die Digitalisierung eröffnet auch für Museen neue Handlungsspielräume, die freilich nicht unbegrenzt sind, sondern mit einer ganzen Reihe von Komplikationen verbunden sein können, nicht zuletzt rechtlicher Art. Daraus können erhebliche Probleme für Kultureinrichtungen entstehen. Eine neu überarbeitete Handreichung, die von der Berliner Anwaltskanzlei iRights im Auftrag von digiS erstellt wurde, bietet eine Einführung für die Mitarbeiter der Kulturinstitutionen in die Themen Urheber- und Leistungsschutzrechte.

 

Image