Zurück

Leiter der Abteilung Städtische Galerie (w/m)

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 84.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.400 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

Für unser Team suchen wir zum 01.05.2018 den

Leiter der Abteilung Städtische Galerie (w/m)

Amt für Kultur, unbefristet, Vollzeit, EG 13 TVöD

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung eines anspruchsvollen Ausstellungsprogramms
  • Kuratieren und Organisation der Wechselausstellungen im ‚Lovis-Kabinett‘ der Städtischen Galerie für moderne und zeitgenössische Kunst
  • Einrichtung von Ausstellungen zusammen mit dem technischen und restauratorischen Team
  • begleitende Veranstaltungen zur zeitgenössischen Kunst und zu aktuellen kulturellen Schwerpunktthemen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung des ‘Museumsquartiers Bürk-Areal’ und dessen Positionierung
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Hochschulen u.a. sowie Kontaktpflege zur Kunstszene, zu Förderern und Partnern
  • Organisation und Durchführung von Wettbewerben, Ankäufen etc.
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeption und Redaktion von ausstellungsbegleitenden Publikationen
  • museumspädagogische Vermittlung für alle Besuchergruppen
  • Betreuung der Kunstsammlung und der Kunst im öffentlichen Raum
  • Akquise von Sponsoring- und Fördermitteln
  • Vertretung des Kulturamtsleiters in allen administrativen Belangen und aktive Mitwirkung in der strategischen Entwicklung der städtischen Kulturarbeit
  • Zusammenarbeit mit kommunalen Fachabteilungen und Gremien

Unser Angebot

  • Leitung der Städtischen Galerie mit einer hochkarätigen Sammlung und einem vielseitigen Ausstellungsprogramm in einem qualifizierten Arbeitsumfeld
  • Zusammenarbeit in einem Team aus engagierten und kreativen Köpfen, in dem innovative Ideen erwünscht sind
  • zukunftssichere Beschäftigung
  • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit
  • attraktiver Arbeitsplatz und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie für eine ausgeglichene ‚Work-Life-Balance‘
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung in unseren Kindertageseinrichtungen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit kunsthistorischem/kunstwissenschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kennnisse der modernen und zeitgenössischen Kunst
  • nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung in der Konzeption und Durchführung von Ausstellungen
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Erfahrung im Schreiben von Katalog- und Vermittlungstexten zur modernen und zeitgenössischen Kunst
  • Überzeugende Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Kreativität

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser Online-Portal, bis zum 30.09.2017.

Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Andreas Dobmeier, Tel. 07721 82-2314
Das Online-Portal sowie Informationen über uns als Arbeitgeber finden Sie im Internet unter www.villingen-schwenningen.de