Zurück

Leitung der Abteilung Kommunikation

Das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe (SMNK) gehört zu den größten Naturkundemuseen in Deutschland. Seine Ausstellungen auf über 5000 m² Fläche und die umfangreichen museumspädagogischen Begleitprogramme ziehen jährlich über 150.000 Besucher an. Das SMNK ist Schaumuseum und Forschungsmuseum zugleich. Träger des Museums ist das Land Baden-Württemberg, vertreten durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Zum 1.5.2018 ist die unbefristete Stelle der

Leitung der Abteilung Kommunikation

(TV-L 14) neu zu besetzen.

Die Abteilung umfasst als Bindeglied zwischen dem Naturkundemuseum und der Bevölkerung die Bereiche Bildung und Vermittlung. Zum Aufgabengebiet gehören insbesondere die Leitung der Abteilung mit den drei Referaten “Museumspädagogik und Ausstellungswesen”, “Öffentlichkeitsarbeit und Marketing” und “Vivarium” mit 19 Mitarbeitern und den entsprechenden verantwortlichen Aufgaben wie:

  • Organisation und Durchführung des museumspädagogischen Begleitprogramms und Vermittlungsangebots
  • Veranstaltungs- und Ausstellungsplanung
  • Ausstellungsorganisation (Konzeption und Durchführung) bei Sonderausstellungen und Erneuerungen der Dauerausstellungen
  • Koordination der Zusammenarbeit im Ausstellungsbereich mit den Fachabteilungen und externen Partnern (Leihgebern, Ausstellungsgestalter, Technik etc.)
  • Betreuung der Kooperationspartner
  • Organisation der Kommunikation und Darstellung nach außen in allen Belangen des Schaumuseums
  • Entwicklung und Bearbeitung von strategischen Themen aus kommunikativer Sicht
  • Zusammenarbeit und enge Abstimmung mit der Direktion
  • Personal- und Teamleitung der genannten Referate

Für dieses vielfältige Aufgabengebiet erwarten wir:

  • ein abgeschlossenes Studium in einem für die Tätigkeit relevanten Studiengang, vorzugsweise in einem naturwissenschaftlichen Fach (Bio- oder Geowissenschaften), eine Promotion ist erwünscht;
  • eine langjährige Berufserfahrung in den musealen Bereichen Ausstellungswesen und Vermittlung;
  • Erfahrungen und umfassende Kenntnisse im Bereich neuer Medien und Kommunikation;
  • Kompetenz und Erfahrung bei der Personalführung;
  • eine selbstständige, engagierte, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise;
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit;
  • hohe Belastbarkeit.

Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie gute englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.

Bewerbungen von Frauen werden im Rahmen der beruflichen Gleichstellung begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aussagekräftige Bewerbungen nehmen wir gerne per Post entgegen. Eine Rücksendung von Papierunterlagen erfolgt nur, wenn ein frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wird. Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.1.2018 (Datum Bewerbungseingang) an die Personalverwaltung, Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, Erbprinzenstr. 13, 76133 Karlsruhe, E-Mail: verwaltung@naturkundeka-bw.de.