Zurück

Technischer Leiter (m/w)

Die Staatsgalerie Stuttgart mit ihrem reichen Bestand an Gemälden, Plastiken und Graphiken vom 14. bis 21. Jahrhundert zählt zu den wichtigen Sammlungen in der internationalen Museumslandschaft. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für unseren Bereich Technischer Dienst einen

Technischen Leiter (m/w)

in Vollzeit (39,5 Std./Woche, befristet)

Aufgabengebiet:

  • Verantwortliche Leitung des Bereiches Technik mit folgenden Anlagen MSR-, Heizungs-, Klima-, Lüftungs-, Sanitär-, Kälte-, Beleuchtungs- und Elektroanlagen
  • Ergebnis- und Budgetverantwortung des Leistungsbereiches Technik
  • Verantwortung für das operative Tagesgeschäft
  • Bewertung der Notwendigkeit von technischen Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmensowie Entwickeln von Lösungen zur Behebung von Mängeln
  • Sicherstellung der Einhaltung aller Gesetze, Verordnungen, Richtlinien sowie Stände der Technik
  • Überwachung von Fremdfirmen, Koordination und Kontrolle der ausgeführten Arbeiten, Dokumentation von Störungen, Wartungsarbeiten, Verbräuchen, Bestellen von Ersatzteilen, Schriftverkehr
  • Unterstützung des Integrierten Managementsystems (Qualitäts-, Energie- und Umweltmanagementsystem)
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Voraussetzungen:

Studium der Fachrichtung Klima-, Elektro- , Heizungstechnik oder vergleichbare Ausbildung als Techniker bzw. Meister der genannten Bereiche. Vertiefte Kenntnisse in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Sie haben Erfahrungen mit dem Umgang und Handling Technischer Anlagen. Erfahrung mit Energie- und Umweltmanagementsystemen wären von Vorteil.
Neben der fachlichen Kompetenz verfügen Sie über sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office: Word, Excel etc.), eine strukturierte Arbeitsweise und Sie haben die Fähigkeit, Konzepte zu entwickeln und in Abstimmung mit Ihren Vorgesetzen umzusetzen.

Eine gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit sowie ein respektvoller und wohlwollender Umgang mit Mitmenschen runden Ihre Persönlichkeit ab.
Die Stelle wird nach dem TV-L vergütet und ist max. auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Bewerber (m/w) werden bei, ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 25.7.2017 an die Staatsgalerie Stuttgart online in einer Datei (mit Ihrem Namen als Dateinamen) an bewerbung@staatsgalerie.de senden. Fachliche Fragen vorab beantwortet Ihnen Herr Krabbe unter Tel.: +49 711 470 40 – 240 oder per E-Mail: k.krabbe@staatsgalerie.de.