Zurück

Wegweiser Evaluation

Patricia Munro / Eva Siekierski / Monika Weyer / Thomos Pyhel (Hgg.): Wegweiser Evaluation. Von der Projektidee zum bleibenden Ausstellungserlebnis. München: oekom Verlag 2009, 245 Seiten, brosch., ISBN 978-3-86581-115-8, 29,90 Euro

Image

Die Besucherforschung hat Methoden entwickelt, mit denen die Wirkung von Ausstellungen beobachtet und beurteilt werden kann. Diese Methoden ermöglichen es, die Besucherfreundlichkeit von Ausstellungen empirisch zu untersuchen. Wie differenziert dies heute durchgeführt werden kann, zeigt das vorliegende Buch, das als Leitfaden praktische Hinweise und Tipps zur besucherorientierten Konzeption von Ausstellungen liefern soll. Neben einem umfassenden Überblick erprobter Evaluationsformen werden im ersten Teil des Buches konkrete Einsatzfelder und Anwendungsformen vorgestellt. Der zweite Teil bietet Checklisten und Übersichten für den Einsatz der Evaluationsformen, Kriterien zur Auswahl eines geeigneten Evaluators sowie Hinweise zum Briefing. Weiterführende Literatur und Empfehlungen zu ausgewählten Themen rund um Evaluation und Ausstellung ergänzen die Informationen. Das Buch ist zum Nachschlagen geeignet, verständlich geschrieben und klar gegliedert. Gut sind die Vorschläge zur Praxis, die dem Leser deutlich machen, wie durch überschaubare Maßnahmen erste Erfolge erzielt werden können; wichtig ist dies vor allem für kleinere Ausstellungsvorhaben. Evaluation kann mittels geeigneter Verfahren und Instrumente bestimmte Qualitätsaspekte von Ausstellungen untersuchen, beurteilen und auch weiterentwickeln; allerdings sollte nicht übersehen werden, dass dies nicht mit der Bewertung der Qualität einer Ausstellung gleichzusetzen ist.