Zurück

Leitung Sammlung für konkrete Kunst Reutlingen (w/m)

Die Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Oberzentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 115.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.

Das Kulturamt sucht für das Städtische Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Leiter/in für die “Sammlung für konkrete Kunst Reutlingen”

(Kennziffer 17/40/10) mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %.

Die neu geschaffene Museumseinrichtung unter dem organisatorischen Dach des Städtischen Kunstmuseums betreut die ehemalige Sammlung der renommierten “Stiftung für konkrete Kunst” und führt deren Ausstellungsarbeit fort.

Kernbereiche des Aufgabengebietes sind:

  • Leitung der neu geschaffenen Museumseinrichtung
  • wissenschaftliche Betreuung und Erschließung des Sammlungsbestandes der Einrichtung
  • Entwicklung einer Ausstellungskonzeption für die Einrichtung und Realisierung museumseigener Wechselausstellungen
  • Verfassen wissenschaftlicher Texte und Betreuung der Drucksachen und Publikationen der Einrichtung
  • Leitung und Koordination des Veranstaltungsprogramms und der Kunstvermittlung in der Einrichtung
  • Repräsentation der Einrichtung nach außen
  • Führung des Mitarbeiterstabs der Einrichtung

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte/Kunstwissenschaft mit Master-Abschluss oder Promotion
  • Erfahrungen in der wissenschaftlichen Mitarbeit sowie in der administrativen Betreuung und Vermittlung von Ausstellungsprojekten im Kontext eines Museums oder einer vergleichbaren Kulturinstitution
  • Erfahrungen im Ausstellungsmanagement und im Leihverkehr
  • hohe soziale Kompetenz und Flexibilität
  • fundierte Kenntnisse der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, vorzugsweise der konkreten Kunst
  • sehr gute Sprachkenntnisse, Kommunikations- und Ausdruckfähigkeit in Deutsch und Englisch

Wir bieten:

  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • ein Personalentwicklungskonzept mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TVöD.

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Leiter des Städtischen Kunstmuseums Herr Herbert Eichhorn, Tel.-Nr.: 07121/303-2322, E-Mail: kunstmuseum@reutlingen.de, zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis 29.07.2017 vorzugsweise über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote oder postalisch mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer beim

Hauptamt der Stadt Reutlingen
Personalabteilung
Marktplatz 22
72764 Reutlingen