Zurück

Referent Abteilung Wissensvermittlung (w/m)

Jeder Mensch kann ein Pionier sein – so lautet die Kernbotschaft des Dornier Museum Friedrichshafen am Flughafen, welches 100 Jahre spannende Luft- und Raumfahrt-geschichte erlebbar macht und seit 2009 damit  jährlich 100.000 Besucher begeistert.

Die historische Baracke Seemoos, kreative Keimzelle Claude Dorniers, wurde auf dem Gelände des Dornier Museum Friedrichshafen wieder aufgebaut und wurde zum  1. März 2016 als DO.labor (www.dolabor.de) für Kreative, Innovative & Querdenker eröffnet.  Ziel ist es In dieser Einrichtung bei jungen Menschen Pioniergeist zu entwickeln und Visionäres zu entfachen. “Tüfteln, Denken & Erfinden für Techis, Nerds & Entrepreneure” ganz im Sinne des Firmengründers Claude Dornier. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab 1. Juli 2017

einen/eine Referent/in in der Abteilung Wissensvermittlung

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Entwicklung neuer Wege der Vermittlung von Luft – und Raumfahrttechnik
  • Konzeption, Organisation und Betreuung der museumspädagogischen Programme zur Dauer- und den Sonderausstellungen
  • Erarbeiten von Führungs- und Veranstaltungskonzepten für unterschiedliche Zielgruppen, insbesondere für die Wissensvermittlungsprogramme des DO.labor
  • Weiterentwicklung und Pflege der Kooperationen mit den Kultur- und Bildungsein-richtungen (Universitäten, Schulen, Kindergärten, VHS, etc.)
  • Schulung von festen und freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Museums-pädagogik

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes pädagogisches Studium mit Schwerpunkt in den naturwissenschaftlichen/technischen Fächern
  • Erfahrung in den Bereichen Museumspädagogik sowie der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Kommunikations- und Begeisterungsfähigkeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Organisationstalent, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Engagement, Verantwortungs-bewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten:

  • ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem jungen, außergewöhnlichen Museum
  • die Mitarbeit in einem jungen, engagierten, professionellen Team
  • eigenständiges Arbeiten sowie die Möglichkeit, fachspezifische Kenntnisse aktiv in die Projektentwicklungen einzubringen
  • die Beschäftigung ist auch in Teilzeitmodellen möglich

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 08.05.2017 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihren Gehaltsvorstellungen per Post oder per E-Mail an:

Dornier Museum Friedrichshafen
Ulrike Maier
Claude-Dornier-Platz 1
88046 Friedrichshafen
ulrike.maier@dorniermuseum.de