Zurück

Restaurierung und Konservierung

Verbund Oberösterreichischer Museen (Hg.): Restaurierung und Konservierung. Ein Praxisleitfaden, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Leonding 2011, broschiert, 106 Seiten, 18,- Euro (incl. Versand), ISBN 978-3-9501618-2-3

Image

Ein Praxisleitfaden verspricht grundlegende Informationen zu einem Wissensgebiet, die allgemeinverständlich formuliert sind. In aller Regel wird dabei auf die Herleitung dieses Wissen zugunsten einer auf Anwendung orientierten Auswahl verzichtet. Restaurierung und Konservierung sind nicht allein zentrale Aufgaben eines Museums im Rahmen der Sammlungspflege, sie sind durch das Vordringen naturwissenschaftlicher Analysemethoden und der Einbeziehung komplexer Technologien in den letzten Jahren zunehmend zu einem Arbeitsgebiet mit hochgradiger Spezialisierung mutiert. Umso dankbarer greift man zu dem Heft, das der Verbund Oberösterreichischer Museen in einer erweiterten Auflage in diesem Herbst veröffentlicht hat. Ursprünglich im Anschluss an eine Tagung entstanden, bietet die Neuauflage neben materialbezogenen Beiträgen auch Artikel zu übergreifenden Themen der Schadensprävention. Ein abschließender Beitrag ist der heiklen Problematik der Ausscheidung von Objekten aus der Sammlung gewidmet. Das Heft ist durchgehend bebildert und illustriert, so dass auch die Anschauung nicht zu kurz kommt. Ein Handbuch kann und will die Publikation nicht sein. Dafür kann man sich in überschaubarer Zeit ein Bild vom state of the art in Sachen Restaurierung und Konservierung verschaffen. Zu beziehen ist das Heft über den Verbund Oberösterreichischer Museen, Welserstraße 20, A-4060 Leonding, office@ooemuseumsverbund.at zum Preis von 18 Euro.