Zurück

Textilrestaurator (w/m)

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden Württemberg (nicht rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts) sind Teil des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-Württemberg. Sie betreuen 59 bedeutende Kulturdenkmäler in ganz Baden-Württemberg, die jährlich mehr als drei Millionen Besucher anziehen.
Der Fachbereich “Entwicklung, Sammlungen und Besucherangebote” ist u.a. für die restauratorische Betreuung der Sammlungsbestände verantwortlich.

Für diesen Fachbereich suchen wir für ein umfangreiches Restaurierungsprojekt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Textilrestaurator/in

befristet für die Dauer von zwei Jahren

Die Aufgabe umfasst die Betreuung der historischen Textilien bzw. textilen Bestandteile von Objekten in Schloss Weikersheim, die wegen einer anstehenden Bausanierung auszulagern und restauratorisch zu behandeln sind. Dies betrifft vor allem die Planung und Durchführung der Auslagerung, Zustandserfassung der Textilien, Erstellen von Restaurierungskonzepten, Vergabe von Restaurierungsmaßnahmen, Durchführung von Restaurierungsmaßnahmen, Wiedereinrichtung der Schlossräume sowie Planung und Einrichtung eines Arbeitsplatzes in einem temporären Depot. Es handelt sich um hochwertige textile Objekte des 18. Jahrhunderts, vor allem Tapisserien, Prunkbetten und Möbelbezüge.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes fachspezifisches Studium (bei einem Abschluss an einer FH im Rahmen eines akkreditierten Studiengangs) mit Berufserfahrung.

Wir erwarten einen sicheren Umgang mit MS-Office und eine gültige Fahrerlaubnis.
Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 9 TV-L. Die Befristung erfolgt nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) und setzt voraus, dass zuvor kein Arbeitsverhältnis beim Land Baden-Württemberg bestanden hat.
Dienstsitz sind die Restaurierungswerkstätten der Staatlichen Schlösser und Gärten in Ludwigsburg.

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt. Bitte vermerken Sie einen entsprechenden Hinweis in Ihrem Anschreiben und fügen Sie den Nachweis bei.

Die Bewerbung richten Sie bitte bis 24.09.2017 unter Angabe des Betreffs “Textilrestaurierung Weikersheim” an:

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
z.Hd. Frau Bühler
Schlossraum 22 A
76646 Bruchsal
oder per E-Mail an: bewerbung@ssg.bwl.de (nur im pdf-Format)