Zurück

Sachwörterbuch Landwirtschaft

Ursula Huggle / Norbert Ohler: Sachwörterbuch Landwirtschaft. Südwestdeutschland in Geschichte und Gegenwart, Bd.1: Grunddaten - Bevölkerung, Landesausbau und Siedlungswesen - Der landwirtschaftliche Betrieb - Abgaben und Dienste. Freiburg i. Br.: Herder Verlag, 2006, 608 Seiten mit 18 Farbabb. und zahlr. s/w-Abb., geb., 48,- Euro, ISBN 978-3-451-23029-5

Image

Bis weit in das 19. Jahrhundert hinein war die Landwirtschaft die prägende Wirtschaftsform. Die Kulturlandschaft, die sich auf diese Weise im Laufe der Jahrhunderte ausgebildet hat, bestimmt noch immer unser Naturbild. Nicht zuletzt zeugt hiervon auch die Dominanz der Landwirtschaft in zahlreichen Heimatmuseen des deutschen Südwestens. Das vorliegende Sachwörterbuch dürfte all denen willkommen sein, die sich in diesem Zusammenhang mit einschlägigem Hintergrundwissen versorgen möchten, das über die lokale Begrenztheit der Alltagskultur hinausweist. 374 Stichwörter liefern in vier Kapiteln historische und aktuelle Informationen von der Dreifeldwirtschaft bis zum Industriedorf, vom Etterzehnt bis zur Motorisierung der Landwirtschaft. Das kompakte Nachschlagewerk breitet ein durch rd. 300 Tabellen illustriertes Begriffspanorama der ländlichen Lebenswelt aus, dessen Informationsvielfalt von den Autoren in langjähriger Sammelarbeit zusammengetragen worden ist. Ein zweiter Band zu den einzelnen Anbau- und Erwerbszweigen der Landwirtschaft in Südwestdeutschland soll folgen.