Zurück

Leitung Museumspädagogik (w/m/d)

Das Linden-Museum Stuttgart gehört zu den bedeutenden Museen für Ethnologie in Europa. Für das Referat Museumspädagogik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Leiter (w/m/d)

in Vollzeit.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Strategische Ausrichtung der Museumspädagogik
  • Personalverantwortung und -führung der im Referat tätigen Mitarbeiter/innen
  • Evaluierung von Programmen und Veranstaltungen
  • Drittmittelanträge konzipieren und selbstständig stellen
  • Budgetplanung und -überwachung
  • Entwicklung von Programmen zu aktuellen Museumsthemen
  • Entwickeln und Umsetzen von Konzeptionen für Erwachsenen-, Kinder und Jugendprogrammen zu Dauer- und Sonderausstellung

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium der Museums-/Kulturpädagogik oder eines verwandten Studiengangs
  • ein starkes Interesse an ethnologischen Inhalten
  • langjährige Erfahrung in der Personalführung
  • praktische Erfahrungen in der museumspädagogischen Vermittlungs- und allgemeinen Museumsarbeit
  • ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch

Die Stelle ist unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 TV-L.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (keine E-Mail) bis spätestens 12.10.2018 an den Vorstand des Linden-Museums Stuttgart, Hegelplatz 1, 70174 Stuttgart.
Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Briefumschlag beigelegt ist.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Weitere Informationen zum Linden-Museum finden Sie unter www.lindenmuseum.de.