Zurück

Leitung Archiv und Museen (w/m/d)

Die Hohenstaufenstadt Göppingen (ca. 60 000 Einwohner) ist Mittelzentrum in verkehrsgünstiger Lage und bedeutender Wirtschaftsstandort mit einer langen industriellen Tradition in der Metropolregion Stuttgart. Ein vielfältiges kulturelles und sportliches Angebot mit zahlreichen attraktiven Freizeitaktivitäten und guten Einkaufsmöglichkeiten ist vorhanden.

Wir suchen zum 1. März 2020 eine

Leitung Archiv und Museen (w/m/d)

bis EG 14 TVöD

für das Stadtarchiv und vier Museen (Stadtmuseum im Storchen, Jüdisches Museum, Naturkundliches Museum, Dokumentationsraum für staufische Geschichte).

Ihr Aufgabengebiet

  • Leitung der Einrichtung Archiv und Museen mit Führungsverantwortung für 20 Mitarbeiter/innen
  • Wahrnehmung der Grundsatzaufgaben (Budgetverwaltung, inhaltliche Konzeption und Ausbau der Sammlungen, Öffentlichkeitsarbeit) in den zur Einrichtung gehörenden Bereichen
  • Wissenschaftliche Erarbeitung und Durchführung von Wechselausstellungen und Begleitveranstaltungen
  • Weiterentwicklung der Dauerausstellungsbereiche der Museen
  • Erforschung und Vermittlung der Geschichte der Stadt mit Betreuung der stadtgeschichtlichen Veröffentlichungen bzw. der Schriftenreihe des Stadtarchivs
  • Zusammenarbeit mit anderen Kulturinstitutionen und Vereinen in der Stadt
  • Geschäftsführung der Gesellschaft für staufische Geschichte e. V.

Ihr Profil

Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes Universitätsstudium, vorzugsweise in den Bereichen Kulturwissenschaften und/oder Geschichtswissenschaften (Master/Diplom). Vertrautheit mit der aktuellen archivwissenschaftlichen und -rechtlichen Diskussion sowie Berufserfahrung in der Museums- und Ausstellungsarbeit sind erwünscht.

Engagement, Kreativität sowie ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sind für Sie ebenso selbstverständlich wie Teamfähigkeit, ein kundenorientierter Arbeitsstil und Durchsetzungsvermögen.

Unser Angebot

Vor dem Hintergrund der Arbeitsplatzsicherheit des öffentlichen Dienstes bieten wir Ihnen eine interessante berufliche Herausforderung mit vielseitigen Gestaltungsspielräumen sowie mit spannenden Aufgaben und Projekten in einem kreativen Umfeld.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, auch bei Führungskräften, nehmen wir ernst. Eine Besetzung der Stelle durch Inanspruchnahme von Teilzeitmodellen ist deshalb grundsätzlich vorstellbar.

Unser Grundsatz

  • Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen.
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 23.06.2019 über unsere Homepage www.goeppingen.de. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Referats Personal, Herr Buck, Telefon 07161 650-1310, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.goeppingen.de