Vertieft und praxisnah – Prinzipien der verständlichen Sprache im Museum

  • Termin: 06.11.2024 | 09:00-12:00
  • Onlinekurs
  • Referentin: Krishna-Sara Helmle
  • Teilnehmer*innen: 16
  • Veranstalter: Museumsakademie Baden-Württemberg

Wie kommunizieren wir in leicht verständlicher Sprache, aber auf Augenhöhe mit dem Publikum? Welches Handwerkszeug brauchen wir, um vorhandene Texte zu vereinfachen oder neue von Anfang an verständlich zu schreiben?

In diesem Seminar befassen sich die Teilnehmenden anhand von Texten aus der Praxis mit diesen Fragen und erhalten vertiefte Einblicke. Die Praxis und das Üben stehen im Vordergrund. Sie arbeiten mit unterschiedlichen Textsorten, wobei das Ziel ist, am Ende des Tages einen Text zu haben, mit dem Sie im Berufsalltag weiterarbeiten können. Bitte reichen Sie vor dem Seminar Texte ein, mit denen wir arbeiten können!

Empfehlenswert, aber nicht zwingend ist die Teilnahme am Workshop „Kurz und bündig – Leicht verständliche Sprache in Ausstellungen“ am 19. März 2024


Krishna-Sara Helmle ist Trainerin und Übersetzerin für Leichte Sprache und für Einfache Sprache. Nebenberuflich ist die Sprachwissenschaftlerin Ausstellungsvermittlerin im Museum im Hölderlinturm in Tübingen. 


Die Teilnahme an den Eigenveranstaltungen der Museumsakademie ist kostenlos. Lediglich die Anreise und evtl. aufkommende Übernachtungskosten am Veranstaltungsort gehen zu Lasten der Teilnehmer*innen. Aufgrund der oftmals limitierten Teilnehmer*innenanzahl ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei stark nachgefragten Workshops und Veranstaltungen mit limitierter Teilnehmer*innenanzahl nur zwei Personen pro Museum zugelassen werden können.