Zurück

Projektförderung Provenienzforschung

Anträge bis zum 1. Juni 2019 stellen

Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste in Magdeburg stellt Fördermittel für Forschungsprojekte zur Provenienzforschung im Bereich „NS-Raubgut“ und seit Beginn des Jahres auch für „Koloniale Kontexte“ zur Verfügung. Die nächste Antragsfrist für eine langfristige Förderung in beiden Feldern endet am 1. Juni 2019.

Informationen zum Förderbereich “NS-Raubgut” hier bzw. “koloniale Kontexte”  hier.