Pilotprojekt Nachhaltigkeit

Pilotprojekt Nachhaltigkeit im Museum

Landesstelle für Museen
Dreiländermuseum Lörrach
Museum Ulm

Im vergangenen Jahr hat die Landesstelle in Kooperation mit dem Dreiländermuseum in Lörrach und mit dem Museum Ulm in einem Pilotprojekt das grundsätzliche Potential der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit in Museen untersucht. Zum Abschuss des Projektes wurden die Ergebnisse in der Tagung der Museumsakademie Baden-Württemberg am 14. Juli 2022 von beiden Museen vorgestellt. Hier können Sie den Abschlussbericht des Projektes einsehen sowie bei Interesse herunterladen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass die Ergebnisse die Einleitung eines Transformationsprozesses darstellen. Sie mögen als die Möglichkeit der ersten Schritte verstanden werden, die weder den Anspruch eines Best-Practice abbildet, noch eine vollständige Handlungsanweisung darstellt. Wir sind der Überzeugung, dass diese ersten Schritte die Grundlage für jedes Museum auf dem Weg hin zur mehr Nachhaltigkeit ermöglichen. Die Verständigung über die gemeinsamen Nachhaltigkeitsziele und der Beginn des gemeinsamen Handelns können auch für Sie und die Kolleg*innen Ihrer Häuser eine Ausgangsbasis bilden. Das Miteinander in Ihren Häusern und die Verständigung über die gemeinsamen Nachhaltigkeitsziele können Sie mit diesem Projektbericht individuell vereinbaren.